2. Bundesliga: Freiburg setzt sich ab | Fußball | DW | 20.02.2009
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fußball

2. Bundesliga: Freiburg setzt sich ab

Der SC Freiburg und der FSV Mainz 05 haben sich an der Tabellenspitze der zweiten Bundesliga absetzen können. Freiburg gewann am 21. Spieltag mit 1:0 gegen Augsburg und bleibt damit Erster vor dem FSV Mainz, der mit 3:1 gegen Hansa Rostock siegte. Die dritte Partie des Abends zwischen dem FC Ingolstadt und Alemannia Aachen endete 0:0.

  • Datum 20.02.2009
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/GyOz
  • Datum 20.02.2009
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/GyOz