1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

19.08.2010 21 Uhr

# Frankreich beginnt mit einer massiven Abschiebung von Roma nach Rumänien. Eine erste Gruppe mit 79 Menschen wird heute nach Bukarest ausgeflogen. 300 Euro Rückkehr-Hilfe haben sie pro Person von der französischen Regierung erhalten. Doch die Aktion ist umstritten. Vor allem die rumänische Regierung warnte vor einer pauschalen Ausweisung auf Grund ethnischer Kriterien. Die EU kritisierte seit längerem eine systematische Diskriminierung der Roma in Frankreich und will die Maßnahme jetzt überprüfen.

Video ansehen 01:26