1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Deutsche Einheit

17. Januar 1991: Der Bundestag wählt Helmut Kohl zum ersten Kanzler des wiedervereinigten Deutschlands. Regierungserklärung Kohl (30. Januar 1991)

Am 17. Januar 1991 wählte der Deutsche Bundestag Helmut Kohl zum ersten Kanzler des wiedervereinigten Deutschlands.

In seiner Regierungserklärung vom 30. Januar 1991 erklärte Helmut Kohl u. a. die geistige, kulturelle, wirtschaftliche und soziale Einheit Deutschlands und die Angleichung der Lebensverhältnisse für die Menschen in den alten und neuen Bundesländern zu den Hauptzielen seiner Regierung (Aufnahmedatum: 30.01.1991)

Audio und Video zum Thema

  • Datum 04.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9StV
  • Datum 04.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9StV