1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

16.08.2010 15 Uher

Die Hoffnung, dass der Militäreinsatz in Afghanistan vielleicht bald zu Ende gehen könnte, ist von entscheidender Stelle gedämpft worden. US-General Petraeus, seit Juni neuer Oberbefehlshaber am Hindukusch, hat in seinem ersten Interview in dieser Funktion gesagt, es sei noch nicht abzusehen, wann der Kampf gegen die Taliban zu einem Erfolg führe. Er sei viel zu lang ohne richtiges Konzept geführt worden. Das muss einen auch gegenüber den Abzugsplänen von US-Präsident Obama skeptisch machen.

Video ansehen 01:10