1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

150 Jahre Jugendweihe

Mit einem Festakt in Berlin ist an den 150. Jahrestag der Jugendweihe in Deutschland erinnert worden. In diesem
Jahr nehmen gut 100.000 Jugendliche an den so genannten Jugendweihen oder Jugendfeiern teil, 95 Prozent
davon in den neuen Bundesländern.

Die Jugendweihe für konfessionell nicht gebundene Jugendliche wurde am 20. Mai 1852 in Nordhausen im damaligen Preußen von dem Politiker und freireligiösen Prediger Eduard Baltzer (1814-1887) ins Leben gerufen. Die freigeistige Bewegung mit ihrer Forderung der "Trennung von Thron und Altar" hatte nach Meinung von Historikern mit der Revolution von 1848 den entscheidenden Auftrieb erhalten.

WWW-Links

  • Datum 05.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/29Xg
  • Datum 05.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/29Xg