150. Geburtstag von Vincent van Gogh | Kultur | DW | 13.02.2003
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

150. Geburtstag von Vincent van Gogh

Mit drei bedeutenden Ausstellungen, Sonderbriefmarken und einem Tourismus-Angebot auf den Spuren des Malers Vincent van Gogh (1853-1890) feiern die Niederlande den 150. Geburtstag des bedeutenden Künstlers. Der Schwerpunkt des am Freitag (14. Februar 2003) beginnenden Jubiläums-Reigens liegt bei den beiden größten van Gogh-Sammlungen der Welt in Amsterdam und Otterlo bei Arnheim. Rund 160 Gemälde von Rembrandt, Rubens, Millet, Signac oder Gauguin dokumentieren ab Freitag im van Gogh-Museum in Amsterdam den großen Einfluss, den diese Werke auf das Schaffen des Künstlers gehabt haben. Zahlreiche Erwähnungen von Kunstwerken in den Briefen Vincent van Goghs – die er seinem Bruder Theo schrieb – bilden die Grundlage der bis 15. Juni geöffneten Bilderschau "Vincents Wahlverwandtschaften".

  • Datum 13.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3GS2
  • Datum 13.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3GS2