1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Unterrichtsreihen - Kunst im DaF-Unterricht

12 Franz Marc

Der Kubismus war Anfang des 20. Jahrhunderts der bis dahin radikalste Bruch mit der traditionellen Malerei, die vor allem abbilden wollte. Form, Farbe und Gliederung stellten die Betrachter vor neue Herausforderungen.

Ziele:

Ausgehend von Ausschnitten aus einem kubistischen Gemälde werden die TN zu einer detaillierten Bildbetrachtung geführt, die ihnen die Ergänzung des Bildes ermöglicht. Ein Schwerpunkt wird auf die Signalfunktion der farblichen Gestaltung des Bildes gelegt, damit die TN sich deren Bedeutung für die Stimmung und Aussage des Gemäldes bewusst werden.

Zeit:

1 Schulstunde = 45 Minuten

Unterrichtsverlauf:

Phase

Sozialform

Medien

1. Sichtung des Bildausschnittes, Deutung der Darstellung

Partner-,
Gruppenarbeit

Beamer oder Projektor

2. Sichtung eines weiteren Ausschnitts, Versuch der Zuordnung der beiden Bildsegmente, Titelfindung

Gruppenarbeit

Beamer,
Projektor oder
Arbeitsblatt

bisherige Ergebnisse

3. Präsentation des gesamten Bildes, Titelfindung

Partner-,
Gruppenarbeit

bisherige Ergebnisse

4. Beschreibung der Stimmung des Bildes, Fokussierung auf die Darstellung von Details und deren Farbgebung

Partner-,
Gruppenarbeit

Beamer,
Projektor oder
Arbeitsblatt

bisherige Ergebnisse

5. Ergänzung des Bildes durch die Anfertigung einer kommentierenden Arbeit

Partnerarbeit

Arbeitsblatt

diverse Materialien
zur Anfertigung der
Arbeiten.

Downloads