1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

11.08.2010 09 Uhr

Der Internet- Dienstleister Google will bis Ende des Jahres seinen Kartendienst "Street View" nun auch in Deutschland starten. All die Kritik wegen mangelnden Datenschutzes hat nichts genützt. Die lückenlose Darstellung von Straßenzügen und Häusern wird es direkt für mehrere Städte geben. "Street View" gibt es derzeit bereits in 23 Ländern, darunter auch in den USA, Großbritannien und Frankreich. Gegen die Veröffentlichung der Aufnahmen sollen die Hausbesitzer und Mieter Einspruch einlegen können.

Video ansehen 01:24