1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Meet the Germans

11 Themen, über die man mit deutschen Eltern besser nicht streitet

Lässt man sein Kind impfen? Schickt man es in einen Waldorfkindergarten? Erfahren Sie hier, zu welchen Themen deutsche Eltern klare Meinungen haben - und wann Sie langen Diskussionen besser aus dem Weg gehen.

Nicht nur im Englischen, sondern auch in zahlreichen anderen Sprachen gibt es diesen einen Begriff nicht: "Rabeneltern". Das Wort leitet sich ab von der "Rabenmutter", die in Texten des 14. Jahrhunderts und in Martin Luthers Bibelübersetzung auftaucht.

Die Metapher beruht auf der Tatsache, dass Rabenjunge das Nest verlassen, ehe sie fliegen können. Obwohl sie von ihren Müttern weiterhin gefüttert werden, scheinen die kleinen Vögel verletzlich, verlassen und auf sich allein gestellt.

In Anlehnung an die tierischen Rabenmütter bezeichnen auch heute noch manche Deutsche arbeitende Mütter als "Rabenmütter", weil sie eben nicht rund um die Uhr nur für den Nachwuchs da sind.

Dohle - Paar füttert seine Jungen in ihrem Nest im Dachstuhl eines Hauses (picture-alliance/WILDLIFE/H.Schweiger)

"Rabeneltern" bezeichnen Deutsche Eltern, die sie für schlecht halten

Eher scherzhaft bezeichnen sich heute auch Eltern selbst als "Rabeneltern". Etwa wenn sie - natürlich nur ausnahmsweise - ihr Kind mit Unmengen von Süßigkeiten vor den Fernseher setzen und es machen lassen, was es will, damit die Erwachsenen einmal ihre Ruhe haben. Ein schlaues Manöver, mit dem man der Verurteilung durch die anderen Eltern zuvorkommt.

Nicht nur über die Dauer der Mediennutzung und die Menge des Süßigkeitenkonsums wird in Deutschland heftig diskutiert, sondern auch über eine Anzahl anderer Erziehungsfragen. Hier erfahren Sie, zu welchen elf Themen deutsche Eltern häufig eine klare Meinung haben - und welche Sie besser vermeiden, wenn Sie längeren Diskussionen aus dem Weg gehen wollen.

Noch mehr Inhalte über Deutsche und ihre Traditionen und Eigenheiten finden Sie auf unserer Seite dw.com/MeettheGermans_de.

Auch jenseits von Erziehungsfragen gibt es Möglichkeiten für Fehltritte in Deutschland. Hier erfahren Sie, welche: 

Die Redaktion empfiehlt