1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

10 Jahre "Stolpersteine"

Vor 10 Jahren sind in Berlin die ersten "Stolpersteine" zur Erinnerung an die Opfer der NS-Diktatur verlegt worden. Inzwischen sind in Deutschlands Bürgersteige mehrere tausend Gedenksteine eingelassen. Sie erinnern an die namentlich bekannten, ehemaligen Nachbarn, die von den Nazis deportiert und ermordet wurden. Auf den Steinen sind neben dem Namen die letzte Wohnadresse sowie die Geburts- und Sterbedaten verzeichnet.

Die ersten Steine waren 1996 von dem Kölner Bildhauer Gunter Demnig im Rahmen eines Projektes der Neuen Gesellschaft für Bildende Kunst in der Berliner Oranienstraße verlegt worden.

  • Datum 16.05.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8TlX
  • Datum 16.05.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8TlX