1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Filme

10 Jahre "FilmPolska"

Es ist das größte Festival des polnischen Films außerhalb der Landesgrenzen. "FilmPolska" in Berlin findet 2015 zum zehnten Mal statt. Dieses Jahr gibt es mehrfach Grund zum Feiern.

"Das polnische Kino ist das aufregendste in Europa", schrieb kürzlich die deutsche Wochenzeitung "Die Zeit". Paweł Pawlikowski hatte gerade für seinen Film "Ida" den Oscar in der Sparte "Bester nichtenglischsprachiger Film" bekommen und Małgorzata Szumowska einen Silbernen Bären bei den Berliner Filmfestspielen. Es tut sich etwas im polnischen Kino - und das schon seit ein paar Jahren.

Jubiläumsausgabe mit vielen Höhepunkten

Dass diese erfreuliche Entwicklung nicht am Kinopublikum in Deutschland vorbeigeht, dafür sorgt seit zehn Jahren das Festival "FilmPolska". Vom 22. bis zum 29.4. findet die Jubiläumsausgabe in der deutschen Hauptstadt statt. Gezeigt wird auch der Film "Kleine Dellen" (unser Bild oben) von Ireneusz Grzyb und Aleksandra Gowin. Es ist die Geschichte zweier Freundinnen, die vorgezeichnete Wege verlassen und ihr Glück auf eigene Faust suchen.

Paweł Pawlikowski nahm bei der 87. Oscarverleihung 2015 einen Oscar für Ida entgegegen. (Foto: Photo by Kevin Winter/Getty Images)

Paweł Pawlikowski nahm vor kurzem einen Oscar für "Ida" entgegegen. In Berlin wird sein Film nun nocheinmal gezeigt

Retrospektiven, Werkschauen und mehr

Außerdem im Programm der Jubiläumsausgabe des Festivals: eine Retrospektive der bekanntesten polnischen Regisseurin Agnieszka Holland, eine Auswahl polnischer Horrorfilme, sowie ein Überblick neuester Kinoproduktionen aus dem Nachbarland Deutschlands. Auch zu sehen in Berlin ist "Warschau 44" von Jan Komasa, der als teuerste Produktion der polnischen Filmhistorie gilt. Sie erzählt die Geschichte der Freiheitskämpfer während des Warschauer Aufstandes 1944.

jk/kk (FilmPolska/dpa)

Die Redaktion empfiehlt

Symbolbild Film Festival roter Teppich

Dossier KINO Favoriten: Die Besten des deutschen Films

Was sind die besten Dramen, die lustigsten Komödien, die Top-Schauspielerinnen und die größten Leinwandhelden? In der Serie "KINO Favoriten" präsentiert das DW-Filmmagazin seine ganz persönliche Auswahl.