1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

1. FC Nürnberg

In Nürnberg ist nach dem DFB-Pokalgewinn ungeahnte Euphorie ausgebrochen. Endlich, endlich hat der Alt-Meister des deutschen Fußballs wieder etwas mitzureden. Hans Meyer tritt aber natürlich kräftig auf die Bremse: "Es ist eine bekannte Sache, dass eine Mannschaft, die in der einen Saison etwas erreicht und am oberen Limit gespielt hat, sehr aufpassen muss, dass sie mit der gleichen Einstellung und Konzentration dabei bleibt", sagte der Trainer und erinnerte an den VfL Bochum, der 2004/05 ebenfalls den Uefa-Cup erreicht hatte, anschließend aber abstieg.

Doch kein Grund zur Panik: Meyer stand mit einer seiner Mannschaften schon mal im Europapokalfinale – abgestiegen ist der älteste Trainer der Liga aber noch nie.

Trainer: Hans Meyer

Zugänge: Angelos Charisteas (Feyenoord Rotterdam), Nicky Adler (1860 München), Lars Jacobsen (FC Kopenhagen), Peer Kluge (Borussia Mönchengladbach), Zvjezdan Misimovic (VfL Bochum), Jaromir Blazek (Sparta Prag), Ralf Schmidt (war ausgeliehen an FC Carl Zeiss Jena), Lukas Kling (FC Augsburg), Michael Kammermeyer (1.FC Nürnberg II), Dario Vidosic (Queensland Roar), Lars Jacobsen (FC Kopenhagen)

Abgänge: Jan Polak (RSC Anderlecht), Vratislav Gresko (Bayer Leverkusen), Raphael Schäfer (VfB Stuttgart), Markus Schroth (1860 München), Thomas Paulus (Erzgebirge Aue), Ivica Banovic (SC Freiburg), Dean Heffernan (Central Coast Mariners, Australien), Sebastian Huber (Ziel unbekannt), Gerald Sibon (SC Heerenveen), Marek Nikl (1. FC Nürnberg II), Petar Jelic (OFK Belgrad)

Saisonziel: "Wir werden jetzt nicht anfangen, zu spinnen. Wir werden nicht von Champions League oder deutscher Meisterschaft sprechen. Wir müssen demütig bleiben", sagt Sportdirektor Martin Bader.

Und wo landen sie: Der Europapokal wird viel Kraft kosten – und der Weg zur erneuten Qualifikation für Europa ist weit. Mit dem Abstieg sollte der Club aber nichts zu tun haben.

Mannschaftsfoto 1. FC Nürnberg

(o, l-r) Zvjezdan Misimovic, Jan Polak, Javier Horacio Pinola, Nicky Adler, Marek Nikl, Marek Mintal, Jaouhar Mnari, Tomas Galasek, Andreas Wolf, Lars Jacobsen, Ralf Schmidt, Jan Kristiansen, (M, l-r) Trainer Hans Meyer, Co-Trainer Jürgen Raab, Torwart-Trainer Adam Matysek, Fitness-Trainer Andreas Schlumberger, Peer Kluge, Chhunly Pagenburg, Ivan Saenko, Physiotherapeut Ralf Schleuchl, Physiotherapeut Christian Zschau, Physiotherapeut Sven Brechetsbauer, Matthias Brehm, Friedrich F. Hennig, Zeugwart Günter Vogt, (u, l-r) Joshua Kennedy, Angelos Charisteas, Robert Vittek, Marco Engelhardt, Daniel Klewer, Jaromir Blazek, Alexander Stephan, Dominik Reinhardt, Dario Vidosic, Berti Glauber, Matthew Spiranovic.