1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Überraschung: Keltisches Steintor

Archäologen sind auf der Heuneburg im Kreis Sigmaringen überraschend auf die Grundmauern eines 2500 Jahre alten keltischen Steintors gestoßen.

"Es ist eine sensationelle Entdeckung», sagte der Konservator des Landesdenkmalamtes Baden-Württemberg, Jörg Biel. "Eine absolute Ausnahme, da die Kelten normalerweise mit Erde und Holz, nicht aber mit Stein, bauten."

Der Fund zeige zudem, dass Teile des dazugehörigen Walls nicht wie bisher angenommen aus dem Mittelalter stammen, sondern auch aus dem 6. Jahrhundert v. Chr. "Die Architektur des Tors ist vom mediterranen Raum beeinflusst und bisher einzigartig in Deutschland", sagte Biel. Das Tor aus weißen Kalksteinen sei knapp acht Meter breit und zwölf Meter lang.

  • Datum 31.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/77Kw
  • Datum 31.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/77Kw