1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Überraschung beim Ifo-Index

In den deutschen Unternehmen hat sich die Stimmung zu Jahresbeginn überraschend verbessert. Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg im Januar auf 103,4 Punkte nach 103,0 Zählern im Dezember, wie das Münchner Institut für Wirtschaftsforschung (Ifo) am Donnerstag mitteilte. Damit bremste das wichtigste deutsche Stimmungsbarometer seine jüngste Talfahrt. "Insgesamt präsentiert sich die gewerbliche Wirtschaft in einer robusten Verfassung", sagte Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn zu der Umfrage unter 7000 Unternehmen. Die Firmen beurteilten ihre Lage schlechter als zuletzt, blickten aber wieder etwas optimistischer in die Zukunft. Der jüngste Börsencrash weltweit spiegelt sich im Geschäftsklima nicht wider, da die Umfrage nach Ifo-Angaben zu Wochenbeginn bereits weitgehend abgeschlossen war.