1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Übernahmepoker gewinnt an Schärfe

Der von einer feindlichen Übernahme bedrohte Stahlproduzent Arcelor will bis zu 150 Millionen seiner Aktien im Wert von fünf Milliarden Euro zurückkaufen und dazu in Kürze eine Hauptversammlung einberufen. Das teilte Arcelor am Freitag mit. Die in Luxemburg ansässige Arcelor wehrt sich gegen eine Übernahme durch den Branchenprimus Mittal Steel, der 20 Milliarden Euro für den Konkurrenten geboten hat. Der Übernahmekampf zwischen den beiden Stahlriesen läuft seit Monaten und hat zuletzt an Schärfe gewonnen. Arcelor hatte am Donnerstag erklärt, in den USA Klage gegen Mittal wegen einer Patentrecht-Verletzung eingereicht zu haben. Die in New York und Amsterdam notiert Mittal Steel hatte indes an ihren Plänen festgehalten und ein verbessertes Übernahmeangebot in Aussicht gestellt.

  • Datum 12.05.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Swb
  • Datum 12.05.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Swb