1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Übernahme beflügelt E.ON

Der Energiekonzern E.ON hat vor allem durch die
Einbeziehung seiner neuen Tochter Ruhrgas den
Betriebsgewinn deutlich erhöht. Er stieg im
ersten Halbjahr 2003 um 19 Prozent auf 2,7
Milliarden Euro, teilte E.ON mit. Der
Konzernüberschuss, in dem sich auch die
Finanzierungskosten der Übernahme
wiederspiegeln, fiel indes deutlich niedriger
aus als vor Jahresfrist. E.ON kündigte zudem
an, 36,3 Prozent an dem schwedischen Versorger
Graninge für 530 Millionen Euro zu übernehmen.
Damit erhöhe sich der E.ON-Anteil an Graninge
auf 75,6 Prozent.
  • Datum 14.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3ymg
  • Datum 14.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3ymg