1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Überleben mit Nulldiät

Im Meerwasser schwebende Flügelschnecken können ein Jahr lang auf Nahrung verzichten. Die Hungerkünstler haben einen sehr niedrigen Stoffwechsel, bauen Körperzellen ab und nutzen spezielle Speicherfette, wie das Alfred-Wegener-Institutes für Polar- und Meeresforschung berichtete. Die in größeren Mengen produzierten Fette dienen der Flügelschnecke als Langzeitenergiespeicher.

  • Datum 14.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7zEH
  • Datum 14.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7zEH