1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Unsere Experten

Über Fette - und worauf man bei der Ernährung achten sollte - sprechen wir mit Prof. Dr. Heiner K. Berthold

Wir fragen den Ernährungsmediziner, welche Fette empfehlenswert sind, wie stark der Cholesterinspiegel durch die Ernährung beeinflusst wird und in welchen Lebensmitteln versteckte Fette lauern.

default

Zu Gast bei fit & gesund: Prof. Dr. Heiner K. Berthold

Fette sind für unseren Körper lebenswichtig: Sie liefern Energie, sind ein Baustein für Nervenzellen, schützen uns vor Kälte und steuern viele lebenswichtige Funktionen.

Manche Fette kann der Körper selber bilden, andere müssen mit der Nahrung aufgenommen werden. Und da gibt es einiges zu beachten. Denn zu viel Fett oder das falsche Fett können der Gesundheit schaden, das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall erhöhen. Ob ein Fett als gesund gilt, hängt von seiner chemischen Struktur ab. Es gibt zum Beispiel gesättigte Fette, mehrfach und einfach ungesättigte Fettsäuren. Meiden sollte man Transfette. Essentielle Fettsäuren sind dagegen lebenswichtig. Gar nicht so einfach, den Überblick zu bewahren. Dabei hilft Ernährungsmediziner Prof. Heiner K. Berthold. Er ist bei 'fit & gesund' als Experte zu Gast im Studio.

Prof. Heiner K. Berthold

Charité Universitätsmedizin

Campus Virchow Klinikum

Interdisziplinäres Stoffwechsel-Centrum/ Lipidambulanz

Augustenburger Platz 1

D-13353 Berlin

heiner.berthold (at) charite.de

Audio und Video zum Thema