1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Unsere Experten

Über das Thema Herzrhythmusstörungen sprechen wir mit Prof. Dietrich Andresen

Wenn das Herz aus dem Takt gerät, kann das schwerwiegende Folgen haben. Mit unserem Experten sprechen wir darüber, warum Herzrhythmusstörungen oft erst spät erkannt werden, welche Therapien helfen.

default

Prof. Dr. Dietrich Andresen, Herzspezialist, Berlin

Das Herz versorgt unseren ganzen Körper mit Blut. Das ist für alle Organe und Zellen lebensnotwendig. Doch wenn das Herz aus dem Takt gerät, kann das schwerwiegende Folgen haben. Mit unserem Experten sprechen wir darüber, warum Herzrhythmusstörungen oft erst spät erkannt werden, welche Therapien helfen und wie Patienten nach der Diagnose ihr Leben umstellen sollten.

Prof. Dr. Dietrich Andresen
Direktor der Klinik für Innere Medizin, Kardiologie und konservative Intensivmedizin

Vivantes Klinikum Am Urban
Dieffenbachstr. 1
10967 Berlin
Tel.: 030 - 130225100
Mail: dietrich.andresen(at)vivantes.de

Audio und Video zum Thema