1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Unsere Experten

Über das Thema "Genussmittel - wie viel ist zu viel?" sprechen wir mit Dr. Peter Neu.

Der Suchtexperte spricht mit uns über den richtigen Umgang mit Genussmitteln und wann Kaffee, Alkohol und Zigaretten gefährlich werden können.

default

Dr. Peter Neu, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Kaffee macht munter und steigert die Konzentrationsfähigkeit. Doch viele haben beim Kaffeegenuss auch ein schlechtes Gewissen, denn es heißt Kaffee schädige das Herz. Die Zigarette danach, sie gehört für manche zu einem guten Essen dazu. Aber schnell ist man körperlich abhängig. Das Gläschen Wein am Abend gönnen sich viele, um sich zu entspannen - doch wie steht es mit den negativen Effekten des Alkohls? Wein, Zigaretten und Alkohol sind Genüsse, mit denen wir uns selbst belohnen. Aber wann werden diese Genussmittel gefährlich für die Gesundheit und wann können wir sogar süchtig danach werden? Darüber sprechen wir mit Dr. Peter Neu, Chefarzt an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Jüdischen Krankenhaus in Berlin.

Dr. Peter Neu
Jüdisches Krankenhaus Berlin
Heinz-Galinski-Strasse 1
13347 Berlin
e-mail: Peter.Neu@jkb-online.de

Audio und Video zum Thema