1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Unsere Experten

Über das Thema Allergien sprechen wir mit Dr. Philippe Stock

Im Studiogespräch fragen wir den Allergie-Experten, wann welche Therapie sinnvoll ist, warum man Allergien unbedingt behandeln sollte und ob man sich vorbeugend schützen kann.

default

Unser Gast im fit & gesund-Studio Dr. Phillippe Stock

20 Prozent aller Menschen weltweit sind Allergiker, sagt die Weltgesundheitsorganisation. Und es werden immer mehr. Eine Allergie ist eine Abwehrreaktion des Immunsystems auf einen fremden, eigentlich harmlosen Stoff. Das können Nahrungsmittel sein, Metalle, Latex, aber auch Tierhaare oder Milbenkot. Besonders schlimm ist es, wenn man dem Auslöser der Allergie nicht entkommen kann, weil er in der Luft liegt – das ist bei Pollen der Fall. Umweltverschmutzung und Klimawandel, aber auch eine übertriebene Hygiene sind Gründe dafür, warum wir Menschen immer empfindlicher werden. Doch es gibt heute gute Möglichkeiten, die Symptome einer Allergie und auch die Krankheit selbst zu behandeln. Darüber sprechen wir mit Dr. Philippe Stock. Er ist Oberarzt aam Allergie-Centrum des Universitätsklinikums Charité in Berlin.

Dr. Philippe Stock
Allergie-Centrum der Charité
Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt Pneumologie und Immunologie
Charité Universitätsmedizin Berlin
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin
philippe.stock(at)charite.de

Audio und Video zum Thema