1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Über 200.000 Personen beantragten Ungarnausweise

– Nutznießer sind Angehörige der ungarischen Minderheit in den Nachbarländern

Budapest, 21.3.2002, PESTER LLOYD, deutsch

Bisher haben rund 216.000 Personen einen Ungarnausweis beantragt. Diese Dokumente werden an Angehörige der ungarischen Minderheiten in den Nachbarländern ausgegeben und berechtigen zur saisonalen Arbeit bzw. zu Vergünstigungen bei öffentlichen Verkehrsmitteln sowie zu sozialen und kulturellen Leistungen in Ungarn. Die Anträge können in den Nachbarländern eingereicht werden, die Ausweise werden jedoch in Ungarn ausgegeben. Bisher erhielten sie über 26.000 Personen. Das sog. Statusgesetz, das die Ausgabe der Ausweise regelt, ist in der Slowakei, teilweise auch in Rumänien umstritten, und der Europarat führt eine Untersuchung in der Angelegenheit. (...) Der Bericht über die Frage kommt voraussichtlich Ende April vor den Europarat. (fp)

  • Datum 21.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/21FO
  • Datum 21.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/21FO