1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa

Österreich: Wirbel um Anti-Minarett-Spiel

Screenshot: Computerspiel mit Minaretten und Muezzinen und einem Stopp-Schild vor den Alpen (Quelle: http://www.moschee-baba.at/)

Volksverhetzung oder einfach nur ein Computerspiel? In Österreich wurde ein Spiel verboten, mit dem die rechtspopulistische Partei FPÖ Wahlkampf betreibt: In "Moschee Baba" konnten User mit einem Stopp-Schild auf Minarette und Muezzine zielen und sie damit verschwinden lassen. Die Staatsanwaltschaft Graz ermittelt seit Mittwoch (02.09.2010) wegen Volksverhetzung und Herabwürdigung religiöser Lehren und hat das Spiel deaktivieren lassen. (dpa/APA)

Audio und Video zum Thema