1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reporter

Österreich - Populisten auf Stimmenfang

Die Wahl zum Bundespräsidenten wird in Wien entschieden: Van der Bellen kann Hofer nur verhindern, wenn er in Wien deutlich siegt. In den ländlichen Regionen Österreichs liegt der FPÖ-Mann klar vorne.

Video ansehen 12:03

Populisten in Österreich auf Stimmenfang

Der Arbeiterbezirk Simmering fiel bei den Kommunalwahlen 2015 als erster Stadtteil im „roten Wien“ erstmals an die „Blauen“ von der FPÖ. Die ehemalige Haider-Partei ist dort mit dem langjährigen Vize-Ortsvorsteher Paul Stadler angetreten, dessen FPÖ-Fraktion im Gemeinderat eine Stimme mehr hat als die SPÖ, die in Simmering bis dahin immer regiert hatte. Der 60jährige Wiener Stadler sitzt im FPÖ-Parteivorstand und will dafür sorgen, dass sein Bezirk den rechten FPÖ-Kandidaten und ehemaligen Burschenschaftler Norbert Hofer zum ersten rechtsnationalen Bundespräsidenten macht. Gelingt es ihm? Die Wahl wird in Wien entschieden: Van der Bellen kann Hofer nur verhindern, wenn er in Wien deutlich siegt. In den ländlichen Regionen Österreichs liegt FPÖ-Mann Hofer klar vorne. Wie ist die Stimmung in Simmering, was bewegt die Menschen, sich für den einen oder den anderen Kandidaten zu entscheiden?  Geht der Siegeszug der Populisten weiter?

Audio und Video zum Thema