1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa aktuell

Österreich: Im Tal der Rubel-Millionäre

Österreich steht bei Russen hoch im Kurs. Auch der kleine Ort Kitzbühl profitiert von den reichen Gästen und fürchtet nun, dass Sanktionen die russische Elite vergraulen.

Video ansehen 05:39

Für Reinhold Mitterlehner, den Wirtschafts- und Tourismusminister Österreichs, steht längst fest, dass Sanktionen ein Volltreffer gegen das eigene Land wären. Denn in der Hauptsaison landen im Winter an den kleinen Flughäfen von Salzburg und Innsbruck im Stundentakt Charterflieger aus Russland. 1,4 Millionen Russen übernachteten vergangenes Jahr in Österreich, vor allem in beliebten Skiorten wie Kitzbühl. Hier haben sich viele russische Millionäre und sogar Milliardäre Immobilien gekauft. Die Gäste verbinden dabei gerne das Angenehme mit dem Nützlichen, denn vermögenden Privatpersonen bietet Österreich steuerliche Nischen.