1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ölpreise sinken weiter

Die Ölpreise sind am Freitag weiter gesunken. Ein Barrel (159 Liter) der US-Referenzsorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im August kostete im frühen Handel 76,40 Dollar. Das waren 22 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent zur Auslieferung im September sank um 26 Cent auf 75,83 Dollar. Händler begründeten den anhaltenden Rückgang mit der Sorge vor einem erneuten Abgleiten der US-Wirtschaft in eine Rezession. Die jüngsten Daten aus den USA hatten dieses Bild bestätigt. Eine gedämpfte Konjunkturentwicklung in den Vereinigten Staaten hätte auch eine geringere Ölnachfrage zur Folge. Dies drücke auf die Preise.