1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ölpreis steigt weiter

Sinkende Ölvorräte der USA und die anhaltende Gewalt im Nahen Osten haben die Ölpreise am Mittwoch weiter in die Höhe getrieben. US-Öl kostete Händlern zufolge so viel wie seit Beginn des von den USA angeführten Krieges gegen den Irak im März nicht mehr. Öl der marktführenden Sorte Brent kletterte zum Handelsschluss in London auf ein Zwei-Monats-Hoch von 30,60 Dollar und war damit 63 US-Cent teurer als am Vortag.

  • Datum 18.12.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4Sjh
  • Datum 18.12.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4Sjh