1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ölpreis sinkt

Kurz vor Beratungen der OPEC-Erdölminister über die künftige Produktion ist der Ölpreis weiter gesunken. Im asiatischen Handel fiel der Preis für einen Barrel (159 Liter) der US-Sorte WTI unter die Marke von 66 Dollar. Der US-Ölpreis fiel damit auf den niedrigsten Stand sei Anfang April. Der Rekordpreis war Mitte Juli mit 78,40 Dollar erreicht worden. Zum Rückgang der Preise tragen vor allem die Entspannung der Lage im Libanon und eine bisher milde Hurrikan-Saison an der US-Ostküste bei. Zudem hätten jüngste Nachrichten zum Atomstreit mit dem Iran den Preis weiter gedrückt, sagten Händler in Singapur.

  • Datum 11.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/96eR
  • Datum 11.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/96eR