1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ölpreis klettert weiter

Die Spannungen zwischen der Türkei und dem Irak sowie ein überraschender Rückgang der Öl-Lagerbestände in den USA haben den Ölpreis erneut auf ein Rekordhoch getrieben. Ein Barrel (159 Liter) Nordsee-Öl der Sorte Brent stieg in der Nacht zum Freitag zeitweise auf 88,01 Dollar - und war damit so teuer wie noch nie. Leichtes US-Öl kletterte ebenfalls auf ein Rekordhoch und kostete 91,10 Dollar je Barrel. Die Feinunze Gold stieg auf 772 Dollar und kostete damit so viel wie seit 1980 nicht mehr.