1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ölpreis gefallen

Die Ölpreise sind am Freitag nach Veröffentlichung schwacher Konjunkturdaten aus den USA wieder gesunken. Händler erklärten den Preisrückgang mit der Sorge der Anleger vor einem weiteren starken Abrutschen der Weltwirtschaft. Im asiatischen Handel kostete ein Barrel (159 Liter) der US-Referenzsorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im Dezember 64,27 US-Dollar und damit 1,69 Dollar weniger als am Vortag.