1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ölpreis fällt wieder

Die Furcht vor einer ernsten Rezession in den USA hat den Ölpreis am Mittwoch nach unten gedrückt. Im Computerhandel in Singapur fiel er bis zum Mittag auf 69,45 Dollar pro Barrel (das Fass zu 152 Liter). Zuletzt war der Preis wegen einer angekündigten Förderkürzung der Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) wieder gestiegen. Inzwischen überwiegt unter Investoren aber Skepsis, dass die geplante Kürzung auch tatsächlich vollständig umgesetzt wird. Der Ölpreis ist seit seinem Rekord von 147,27 Dollar im Juli um mehr als 50 Prozent gesunken. Nach Ansicht von Experten setzt sich die Angst durch, die Weltwirtschaft könnte in die Rezession rutschen. Dies würde zu einem Rückgang des Ölverbrauchs führen.