1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ölpreis erstmals seit Februar wieder unter 49 Dollar

Der Ölpreis ist an der New Yorker Börse am Donnerstag erstmals seit Februar wieder unter die Marke von 49 Dollar pro Barrel gefallen. Der Preis für die Auslieferung im Juni sank auf 48,54 Dollar. In zwei Tagen gaben die Preise damit um 3,50 Dollar nach. Letztmals wurde ein Preis unter 49 Dollar am 18. Februar festgestellt. Der Rückgang wird mit steigenden Vorräten in den USA und einem verlangsamten Anstieg der Nachfrage in China erklärt. In London wurde der Preis auf 48,34 Dollar festgesetzt. Anfang April war der Ölpreis auf über 58 Dollar gestiegen. Aber auch nach dem jüngsten Rückgang ist der Preis noch immer 20 Prozent über dem des Vorjahreszeitraums.

  • Datum 13.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6dk1
  • Datum 13.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6dk1