1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ölpreis auf Rekordniveau

Der Preis für US-Leichtöl ist am Montag auf ein Allzeithoch geklettert. Der Juli-Terminkontrakt für ein Barrel (knapp 159 Liter) wurde an der New Yorker Rohstoffbörse Nymex im elektronischen System Access zeitweilig mit 59,18 Dollar gehandelt, bevor der Preis am frühen Morgen (MESZ) mit 58,93 Dollar wieder unter die Marke von 59 Dollar fiel. Ausschlaggebend für den Anstieg seien eine höhere US-Nachfrage und die Sorge am Markt über beschränkte Raffineriekapazitäten, sagten Händler. Sie sehen nun die 60-Dollar-Marke als nächste wichtige Widerstandsmarke für den Ölpreis. Der Terminkontrakt für US-Leichtöl zur Lieferung im Dezember wurde im Access-System zeitweilig bei 60,87 Dollar gehandelt - der höchste Preis seit der Einführung des Handels mit Öl-Futures an der New York Mercantile Exchange (Nymex) vor 22 Jahren.

  • Datum 20.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6o91
  • Datum 20.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6o91