1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ölpreis auf Rekordhoch

Die Furcht vor Produktionsausfällen beim russischen Ölkonzern Yukos und erneute Anschläge im Irak haben die Ölpreise am Mittwoch auf neue Höchststände seit Jahren getrieben. Der Preis für Rohöl zur Septemberauslieferung kletterte in New York in der Spitze bis auf 43 Dollar je Barrel (159 Liter), bevor er wieder leicht nachgab. Damit lag der Ölpreis auf dem höchsten Niveau seit Beginn des Ölterminhandels in New York im Jahr 1983. Der bisherige Rekord war am 2. Juni mit 42,45 Dollar je Barrel verbucht worden.

  • Datum 28.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Mgi
  • Datum 28.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Mgi