1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Ölpest

Drei Monate lang floß Öl in den Golf von Mexiko, drei Monate lang scheiterte der Konzern BP mit seinen Versuchen, das defekte Bohrloch zu schließen - jetzt hat es wohl endlich geklappt: Erstmals sprudelt kein Öl mehr ins Wasser. Ein Hoffnungsschimmer in der schlimmsten Umweltkatastrophe in der US-Geschichte:

Video ansehen 01:14