1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Ölpest

Alle Versuche, die Ölpest vor der amerikanischen Südküste irgendwie einzudämmen, sind bisher gescheitert. Inzwischen läuft ein neuer Anlauf des BP-Konzerns, das Bohrloch abzudichten, der noch in dieser Woche zu einem Erfolg führen soll. Dem Unternehmen läuft die Zeit davon, schon jetzt werden die Schäden auf mindestens 14 Milliarden Dollar geschätzt. Von den langfristigen Folgen für Natur und Umwelt gar nicht zu reden.

Video ansehen 01:08