1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Ölpest vor der Küste - noch immer läuft Öl aus der gesunkenen Bohrinsel im Golf von Mexico

Vor knapp fünf Jahren verwüstete Hurrikan Katrina die Golfküste der Vereinigten Staaten, jetzt droht dem Gebiet eine Ölpest. Aus der gesunkenen Ölplattform im Golf von Mexiko strömt noch fünfmal mehr Rohöl aus als bisher angenommen, denn es wurde ein weiteres Leck entdeckt. 800tausend Liter gelangen also täglich ins Meer, und die Küstenwache hat begonnen, den Ölteppich kontrolliert in Brand zu setzen, um das Allerschlimmste doch noch zu verhindern.

Video ansehen 00:54