1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ölkonzerne haben Nachfrage unterschätzt

Die internationalen Ölkonzerne haben nach Einschätzung von BP den enormen Anstieg des weltweiten Rohöl-Bedarfs unterschätzt. BP-Verwaltungsratschef Sutherland räumte am Mittwoch ein, die Branche habe nicht erwartet, dass die Nachfrage so schnell wachsen würde und habe daher auch nicht ausreichend in die Ausweitung ihrer Kapazitäten investiert. Der aktuelle Höhenflug des Ölpreises ist seiner Meinung nach nicht auf Spekulationen am Markt zurückzuführen. Eine Ursache sei vielmehr, dass in den vergangenen Jahren zu wenig in den Ausbau von Produktionskapazitäten investiert worden sei.