1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Öl und Gold weiter auf Rekordjagd

Der US-Ölpreis hat am Freitag mit einem Sprung über die Marke von 103 Dollar seine Rekordjagd fortgesetzt. Ein Barrel (159 Liter) der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im April kostete in der Nacht zum Freitag in der Spitze 103,02 Dollar. Analysten gehen inzwischen davon aus, dass Öl inzwischen als ein Finanzinvestment angesehen wird. Angesichts der nach wie vor bestehenden Unsicherheit an den Finanzmärkten böten die Rohstoffmärkte eine Alternative. - Auch der Goldpreis hat am Freitag seine Rekordjagd fortgesetzt. Der Preis für eine Feinunze (31,1 Gramm) kletterte in der Nacht bis auf 974,60 US-Dollar. Damit bleibt Gold so teuer wie nie.