1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Ökumene im Alltag - In der Kleinstadt Orsau am Niederrhein teilen sich Katholiken und Protestanten eine Kirche

In Deutschland feiern katholische und evangelische Christen von heute an gemeinsam Kirchentag, in München. Um die Ökumene, die Zusammenarbeit aller christlichen Kirchen, die Überwindung ihrer Spaltung, wollte sich auch Papst Benedikt der 16. verstärkt bemühen - doch vor allem in letzter Zeit hat die Kirche mit ganz anderen Sorgen zu kämpfen, muss zahlreiche Missbrauchsfälle aufarbeiten und als Folge zahlreiche neue Kirchenaustritte bewältigen. Kirchentag, das ist das Treffen der Basis, und an eben dieser Basis findet schon viel Ökumene im Alltag statt: zum Beispiel in der Kleinstadt Orsau am Niederrhein, wo sich Katholiken und Protestanten sogar eine Kirche teilen.

Video ansehen 07:47