1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Zentraleinkauf

Öffentlicher Teilnahmewettbewerb (SAP Beratungs- und Programmierleistungen)

Deutsche Welle, Bonn - Durchführung einer Ausschreibung nach VOL/A für SAP Beratungs- und Programmierleistungen im Funkhaus der Deutschen Welle in Bonn im Wege des Verhandlungsverfahrens.

Durchführung einer Ausschreibung nach VOL/A in 2010 für SAP Beratungs- und Programmierleistungen im Funkhaus der Deutschen Welle in Bonn im Wege des Verhandlungsverfahrens mit vorgeschaltetem öffentlichem Teilnahmewettbewerb. Art der Leistungen: Die Ausschreibung soll die Erbringung von Beratungs- und Programmierleistungen in unserem HR-Team mit Schwerpunkt auf die Systeme „Freie Mitarbeiter“ umfassen. Insbesondere sind dies: • Leistungserfassung von Honorarkräften • Ermittlung von Brutto-Bezügen in Anlehnung an das Deutsche Welle eigene Regel- und Tarifsystem • Ermittlung von Netto-Ansprüchen • Wartung und Weiterentwicklung der DW-eigenen Anwendung PRODIS zur Dokumentation und Erfassung von Honorar- und Produktionsdaten. Die Tätigkeit soll sich sowohl über die Beratung unseres eigenen Fachpersonals als auch auf die Erbringung eigener Programmierleistungen mit Werkver-tragscharakter erstrecken. Qualifikationsprofil: • Intensive Kenntnisse in SAP-Schemen & Zyklen, SAP-Workbench, ABAP-4 im Bereich SAP-HCM und Objektorientierter ABAP-4 Programmierung • Sicherheit in allen relevanten spezifischen Abrechnungsproblematiken, die sich aus dem Tätigkeitsbereich „Freie Mitarbeiter“ (Sozialversicherung, eigenes Tarifsystem) sowie Festangestellter (eigenes Tarifsystem, Sozialversicherung) ergeben • Intensive Kenntnisse in der Ansteuerung der ARD-Standard-Abrechnungskomponenten KMH (Kernmodul Honorare) zur Ermittlung von Netto-Bezügen für Freie Mitarbeiter • Erfahrungen im Medienbereich zu Fachfragen der Dokumentation und Abrechnung von Produktionsdaten (z.B. Lizenzen). Dem Teilnahmeantrag sind zwingend beizufügen: • Zertifikate oder Zeugnisse als Nachweis der geforderten Kenntnisse und Qualifikationen • Vergleichbare Referenzen: Nachweis der verantwortlichen Betreuung mindestens eines größeren Referenzprojekts im Bereich Einsatz/Honorarabrechnung freier Mitarbei-ter in elektronischer Medien. Leistungsfähige Unternehmen, die an der Ausschreibung teilnehmen wollen, werden gebeten, ihre Bewerbung mit den geforderten Unterlagen schriftlich in einem verschlossenen Umschlag und Benennung des angegebenen Kennwortes bis zum 21.02.2010 einzureichen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der angehängten pdf-Datei.