1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Zentraleinkauf

Öffentlicher Teilnahmewettbewerb (Facilitymanagementleistungen im Funkhaus der Deutschen Welle in Berlin)

Durchführung einer Ausschreibung nach VOL/A in 2008/2009 für Facilitymanagementleistungen im Funkhaus der Deutschen Welle in Berlin im Wege des Verhandlungsverfahrens mit vorgeschaltetem Öffentlichen Teilnahmewettbewerb.

Es ist vorgesehen, die Eingangsangebote über eine elektronische Plattform abzuwickeln. Wir weisen in diesem Zusammenhang auf unsere gesonderte Ausschreibung Facilitymanagement Bonn hin.

Art der Leistungen: Die Ausschreibung umfasst die Erbringung von Teilbereichen der anfallenden betriebli­chen Facilitymanagementleistun­gen (u.a. Betreiben, Lieferung, Installation) im Funkhaus Ber­lin, wel­che in folgende Lose aufgeteilt werden:

Los1 Hausdienste z.B. Reinigungsarbeiten
Los2 Betreiben der Gebäudetechnischen Anlagen
Los3 Elektroarbeiten
Los4 Bewachung
Los5 Betreiben von Sicherheitstechnischen Anlagen

Wir fordern alle interessierten Bewerber auch dann zur Teilnahme

auf, wenn die Leistung nur in Teilen er­bracht werden kann.

Dem Teilnahmeantrag sind zwingend beizufügen:

· Ein aktueller Handelsregisterauszug

· Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanz­amt

· vergleichbare Referenzen
- Die Bieter müssen Erfahrung mit vergleichbaren Pro­jekten

besit­zen und durch entsprechende Refe­ren­zen nachweisen.

-Beschreibung der wesentlichen, in den letzten Jah­ren

erbrach­ten Leistungen mit Angabe des Rech­nungswertes,

der Leistungs­zeit so­wie der öffentli­chen oder privaten

Auftraggeber

-Beschreibung der Projekte inkl. Rechnungswerte und

Leistungszei­ten, die bei anderen Unternehmen (wünschenswert

von Rundfunksendern) durchge­führt wurden

Teilnahmeanträge mit fehlenden Unterla­gen bzw.

Erklä­rungen kön­nen vom weite­ren Verfahren ausge­-

schlossen wer­den!

Leistungsfähige Unternehmen, die an der Aus­schrei­bung

teilneh­men wol­len, werden gebeten, ihre Bewer­bung mit

den geforder­ten Unterla­gen schrift­lich in einem verschlossenen

Umschlag und Be­nen­nung des angegebenen Kennwortes bis

zum 17.11.2008 einzu­rei­chen.

Die Versendung der Bekanntmachung an das Supple­ment zum

Amts­blatt der Europäischen Ge­meinschaft er­folgte

am 7 . Oktober 2008.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der pdf-Datei.




Downloads