Öffentliche Ausschreibung (Rahmenvertrag über High-End Notebooks) | Zentraleinkauf | DW | 19.02.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Zentraleinkauf

Öffentliche Ausschreibung (Rahmenvertrag über High-End Notebooks)

BONN - Durchführung einer Öffentlichen Ausschreibung nach UVgO in 2018 für den Abschluss eines Rahmenvertrages zur Beschaffung von High-End Notebooks.

Art der Leistung
Gegenstand der Ausschreibung ist der Abschluss eines Rahmenvertrages von High-End Notebooks zum multi­medialen und redaktionellen Arbeiten Einsatz in den Außenstudios der Deutschen Welle sowie als Arbeitsplatz und mobiles Produktionsmittel für die Redaktionen bis zu einer Höhe von Euro 200.000,00 inklusive Mehrwertsteuer.

 

40 Stück Notebooks sind bis spätestens Ende März 2018 zu liefern. Die Deutsche Welle hat die Möglichkeit, auch über die im Leistungsverzeichnis genannte Menge, bis zum oben genannten maximalen Zielwert, diese Produkte zu den gleichen Konditionen bis zum 31. Dezember 2018 abzurufen. Darüber hinaus sind optional Dockingstationen und Tastaturen für die High-End-Notebooks anzubieten. Eine Abnahmeverpflichtung ist hieraus nicht abzuleiten. Der Rahmenvertrag hat eine Laufzeit bis zum 31. Dezember 2018.

Weitere Details entnehmen Sie bitte der pdf-Datei.

Downloads