1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Zentraleinkauf

Öffentliche Ausschreibung (Dolby-E-Decodierung)

Durchführung einer Ausschreibung nach VOL/A in 2011 zur Beauftragung eines Dolby-E-Decodierungs-Systems.

Art der Leistungen: Die Ausschreibung umfasst die Lieferung, Installation und Schulung von Equipment, um ankommende Dolby E-Signale zu decodieren, um den Ton in der DW-Produktionsumgebung weiter verarbeiten zu können.

Die zu codierenden Tonspuren müssen mit Hilfe einer Steuersoftware geschaltet und die IT-Tonspur entnommen werden können

Langfristig sollen mit dieser Steuersoftware zukünftige und bestehende Steuerelemente ersetzt werden.

Die Steuersoftware muss herstellerunabhängige Geräte über Bedienpanel steuern können.

Zusammen mit einer Konfigurationssoftware muss eine Vielzahl an Hard- und Software-Frontends für die Nutzer zur Verfügung gestellt werden.

Die Bieter müssen Erfahrung mit vergleichbaren Projekten besitzen und entsprechende Referenzen nachweisen. Hierbei haben die Bieter mindestens ein Referenzprojekt, das im letzten oder diesem Jahr vertragsgemäß durchgeführt wurde, zu benennen.

Die Bieter haben eine Eigenerklärung über das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen gemäß § 6 Abs. 5 VOL/A (Anlage der Ausschreibungsunterlagen) zwingend einzureichen.

Weitere Details entnehmen Sie bitte der pdf-Datei.