1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Zentraleinkauf

Öffentliche Ausschreibung (Außenanstrich)

Durchführung einer Ausschreibung nach VOB/A in 2010 zur Beauftragung von Sanierungs- und Anstricharbeiten der Fassade im Wege einer Öffentlichen Ausschreibung.

Art der Leistungen: Die Ausschreibung umfasst die Ausführung von Sanierungs- und Anstricharbeiten der Fassade im Funkhaus Bonn. Die Auflistung ist beispielhaft und hat keinen Anspruch auf Voll­ständigkeit. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den anzufordernden Unterlagen.

Folgende Eignungsnachweise sind von den Bietern mit dem Angebot zu erbringen:

- Nachweise gemäß § 8 Nr. 3 Abs. 1 a), b), c), f), VOB/A.

- Ergänzend zu § 8 Nr. 3 Abs. 1 a)
Umsatznachweise der letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahre, soweit es Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung (mindestens 50 % der Umsatzhöhe/Einzelmaßnahme) des vorhandenen Ausschreibungsvolumens vergleichbar sind, unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmern ausgeführten Aufträgen.

- Ergänzend zu § 8 Nr. 3 Abs. 1 b)
Ausgeführte Leistungen innerhalb der letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahre, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind:
Nachweis (mit Referenzangaben) über Fassadenanstricharbeiten, Sockelsanierungen, Fassadenabdichtungen und Gerüstarbeiten unter Angabe der maximal bearbeiteten Fläche (Mindestgröße 5.000 m²);
Nennung der Objekte und Ansprechpartner der Referenzobjekte.

Leistungsfähige Unternehmen, die an der Aus­schreibung teilnehmen wollen, werden gebeten, das Leistungsverzeichnis bis zum 12. Mai 2010 bei der Vergabestelle (Kontaktadresse siehe Nr.2) abzufordern. Abgabetermin für die Angebote (Submissionstermin) ist der 25. Mai 2010, 10:00 Uhr.

Weitere Details entnehmen Sie bitte der pdf-Datei.



Downloads

Christoph Jumpelt

Ansprechpartner

Christoph Jumpelt, Leiter Unternehmenskommunikation und Pressesprecher

T +49.228.429-2041
F +49.228.429-2047
christoph.jumpelt@dw.com