1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global 3000

Äthiopien - Blumen für Europa

Viele der Rosen, die in Europa verkauft werden, kommen aus Äthiopien. Für die Firmen, die dort investieren, ist das ein gutes Geschäft. Um die Gemeinden vor Ort machen sich die Investoren wenig Gedanken. Die Folge: Umweltschäden und die Vertreibung der Kleinbauern.

Video ansehen 02:55

Land gehört in Äthiopien der Regierung. Und es ist sehr günstig: Für gerade mal 5 Euro pro Hektar und pro Jahr ist es eine lukrative Investition. Viele werden dazu gedrängt, ihr Land abzugeben - die Entschädigung reicht oft nicht zum überleben. Die äthiopische Regierung verfolgt ehrgeizige Ziele: bis 2025 soll das Land einen kräftigen Entwicklungsschritt machen. Aber nur wenige Äthiopier werden davon so profitieren.