1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Zentraleinkauf

ÄNDERUNG!! - Beschränkte Ausschreibung nach Öffentlichen Teilnahmewettbewerb (Abbau, Verwertung von Antennen und Sendeanlagen in Kigali in Ruanda)

BONN - Durchführung einer Beschränkten Ausschreibung nach Öffentlichen Teilnahmewettbewerb nach VOB/A in 2015 für den Abbau und die Verwertung von Antennen- und Sendeanlagen auf der Relaisstation in Kigali in Ruanda.

Der Auftraggeber beabsichtigt den Abbau und die Verwertung seiner Antennen und Sender auf der Relaisstation Kigali in Ruanda. Dies umfasst dass fachgerechte Ablassen von 14 Vorhangantennen (mit 9 Reflektoren) und 5 Quadrantantennen.
Des Weiteren müssen die Tragwerke bestehend aus 23 Masten (bis zu 120m Höhe) sicher, unter Beachtung der Nachbarbebauung, welche innerhalb der Fallradien liegt, demontiert werden. Antennen und Tragwerke muss der Auftragnehmer im Anschluss verwerten. Zudem sind durch den Auftragnehmer 6, bereits im Vorfeld vom Aufraggeber demontierte Sender, sowie 12 Transformatoren zu verwerten.

Weitere Einzelpositionen zum Abbau und zur Verwertung sind eine 12 Meter große Satellitenschüssel, fünf 20 Fuß Schielschalter Container und ca. 470 Feedermaste. 16.500m Feederleitungen werden zudem bereits demontiert zur Verwertung bereitgelegt. Insgesamt fallen größere Mengen Stahl und Kupfer zur Verwertung an. Zur Lagerung und zum Abtransport stehen 20 Stück 20 Fuß-Container und 8 Stück 40 Fuß-Container bereit, die ebenfalls durch den Auftragnehmer zu verwerten sind.

Der Auftraggeber beabsichtigt zusätzlich optional 3 weitere Antennen mit 3 Türmen und 3 Masten fachgerecht abbauen und verwerten zu lassen, sowie zwei Kurzwellensender mit zwei Transformatoren verwerten zu lassen. Die Arbeiten können voraussichtlich ab dem 01. Oktober 2015 beginnen und müssen bis zum 31.03.2016 abgeschlossen sein. Die Relaisstation der DW liegt in Kigali, der
Hauptstadt Ruandas, auf dem Hügel Kinyinya.

Leistungsfähige Unternehmen, die an der Ausschreibung teilnehmen wollen, werden gebeten, Ihre Bewerbung mit den geforderten Unterlagen schriftlich in einem verschlossenen Umschlag und Benennung des angegebenen Kennwortes bis zum 04. Mai 2015 bei der Vergabestelle (Kontaktadresse siehe Nr. 2) einzureichen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten pdf-Datei.

Downloads