1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Ägypten ist tief gespalten

In Ägypten spitzen sich die Proteste vor dem umstrittenen Verfassungsreferendum zu. Islamisten und Kritiker von Präsident Mursi mobilisierten nach dem Freitagsgebet zahlreiche Anhänger in mehreren Städten des Landes. In Alexandria kam es zu gewaltsamen Zusammenstößen. Die Armee hat den Präsidentenpalast in Kairo umstellt, zum Schutz vor weiteren Ausschreitungen am Wochenende.

Video ansehen 01:20