1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Ägypten im politischen Niemandsland

Am Wochenende wird in Ägypten ein neuer Präsident gewählt – zum ersten Mal seit dem Ende des Regimes Mubarak. Eigentlich ein Höhepunkt der jungen ägyptischen Demokratie, aber die politische Lage ist chaotisch: Das Verfassungsgericht hat das Parlament aufgelöst, eine neue Verfassung gibt es noch nicht. Und viele Ägypter wollen keinen der zwei Stichwahl-Kandidaten als Staatsoberhaupt.

Video ansehen 01:39