1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Ägypten: Angriff auf Präsidentschaftskandidatenb

In Kairo halten die Proteste gegen den Ausgang der ersten Runde der Präsidentenwahl an. Dabei wurde die Wahlkampfzentrale von Ahmed Schafik in Brand gesteckt. Verletzt wurde niemand. Schafik war Ministerpräsident des gestürzten Machthabers Mubarak und wird von vielen als Vertreter des alten Regimes abgelehnt. Gegenkandidat bei der Stichwahl im Juni ist Mohamed Mursi von den Muslimbrüdern.

Video ansehen 00:54